Polizei sucht nach Zeugen

Leese: Unbekannte reißen AFD-Wahlplakate ab

Leese - Der Kreisvorstand der AFD Nienburg/Schaumburg zeigt bei der Polizei Stolzenau eine Sachbeschädigung an.

Unbekannte Täter haben von einer Wahlwerbewand zur anstehenden Europawahl etwa zwei Wahlplakate der AFD abgerissen. Die Werbewand steht an der Einmündung der Straßen Loccumer Straße/Alter Hoop in Leese. Die abgerissenen Plakate zeigten den Wahlslogan der Partei:"Europa braucht Vaterländer". Als Tatzeit wurde Samstag, 18. Mai, ca. 15.30 Uhr angegeben. Obwohl bereits vage Täterhinweise vorliegen, werden mögliche Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter Tel. 05761/92060 in Verbindung zu setzen. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Meistgelesene Artikel

Haus mit Werkstatt brennt in Nienburg - Bewohner bricht zusammen

Haus mit Werkstatt brennt in Nienburg - Bewohner bricht zusammen

Rodewalder Wolf: Weidetierhalter fordern raschen Abschuss

Rodewalder Wolf: Weidetierhalter fordern raschen Abschuss

Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Züchter stellen neue Geflügelrassen vor

Züchter stellen neue Geflügelrassen vor

Kommentare