CDU stärkste Kraft

Heineking gewinnt im Wahlkreis Nienburg/Schaumburg

Fünf Direktkandidaten stellen sich im Wahlkreis Nienburg/Schaumburg zur Landtagswahl 2017. Die Kreiszeitung präsentiert eine Übersicht über den Wahlkreis und die Bewerber.

Die Landtagswahl ist am 15. Oktober. Bis dahin können Sie sich in diesem Artikel über die Kandidaten informieren, welche Städte und Gemeinden zum Wahlkreis gehören und das Ergebnis der Landtagswahl vor vier Jahren nachlesen.

Der Niedersachsen-Ticker

Alle Entwicklungen, Ergebnisse und Koalitionsmöglichkeiten verfolgen Sie in unserem Wahl-Ticker.

Alle Ergebnisse

Wenn Sie ab dem 15. Oktober um 18 Uhr wissen möchten, wie die einzelnen Gemeinden und Städte in Ihrem Wahlkreis abgestimmt haben, informieren Sie sich hier:

Aus dem Landkreis Diepholz:

  • Kirchdorf
    Grafik
  • Barenburg
    grafik
  • Bahrenborstel
    grafik
  • Freistatt
    grafik
  • Varrel
    grafik
  • Wehrbleck
    grafik
  • Wagenfeld
    Grafik

Aus dem Landkreis Nienburg:

  • Liebenau
    Grafik
  • Mittelweser - Verwaltungssitz: Stolzenau
    Grafik
  • Rehburg-Loccum
    Grafik
  • Steyerberg
    Grafik
  • Uchte
    Grafik

Aus dem Landkreis Schaumburg:

  • Lindhorst
    Grafik
  • Niedernwöhren
    Grafik
  • Sachsenhagen
    Grafik

Der Wahlkreis

Der Wahlkreis 39 umfasst die südliche Hälfte des Landkreises Nienburg (Weser) sowie einige angrenzende Gemeinden aus den Landkreisen Diepholz und Schaumburg.

Die Wahlbeteiligung lag im Jahr 2013 bei 59,2 Prozent

Die Kandidaten

2013 ist Karten Heineking von der CDU mit 47,9 Prozent der Erststimmen zum Abgeordneten gewählt worden. 2017 bewerben sich folgende Kandidaten um die Erststimme der Wähler im Wahlkreis.

1. Karsten Heineking (CDU)
Der Kandidat im Porträt: Fünf Fragen an Heineking

2. Grant Hendrik Tonne (SPD)  
Der Kandidat im Porträt: Fünf Fragen an Tonne

3. Dr. Bernd Leweke (FDP)
Der Kandidat im Porträt: Fünf Fragen an Leweke
 

4. Torben Franz (Die Linke)
Der Kandidat im Porträt: Fünf Fragen an Franz
  
5. Martina Broschei (Piraten)
Die Kandidatin im Porträt: Fünf Fragen an Broschei

Diese Kommunen gehören zum Wahlkreis Nienburg/Schaumburg:

Aus dem Landkreis Diepholz:

  • Wagenfeld
  • Samtgemeinde Kirchdorf

Aus dem Landkreis Nienburg:

  • Samtgemeinde Liebenau
  • Samtgemeinde Mittelweser
  • Steyerberg
  • Samtgemeinde Uchte
  • Rehburg-Loccum

Aus dem Landkreis Schaumburg:

  • Samtgemeinde Sachsenhagen
  • Samtgemeinde Niedernwöhren
  • Samtgemeinde Lindhorst

So hat der Wahlkreis bei der Landtagswahl 2013 abgestimmt

ParteiDirektkandidat(in)%-Ergebnis Erststimme%-Ergebnis Zweitstimme
CDUKarsten Heineking50,146,7
SPDGrant Hendrik Tonne34,131,6
FDPRolf Husmann5,67,3
Die GrünenDörte Steenken-Krüger5,05,7
Die LinkeDietmar Mattiat5,25,4

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Ehlers / Hinze

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Meistgelesene Artikel

Auto brennt zwischen Rodewald und Lichtenhorst komplett aus

Auto brennt zwischen Rodewald und Lichtenhorst komplett aus

Auto brennt zwischen Rodewald und Lichtenhorst komplett aus
Marklohe: Unbekannte stehlen Schuhe, Werkzeuge und Fahrräder

Marklohe: Unbekannte stehlen Schuhe, Werkzeuge und Fahrräder

Marklohe: Unbekannte stehlen Schuhe, Werkzeuge und Fahrräder
Nienburg: Keine Corona-Prämie von Helios

Nienburg: Keine Corona-Prämie von Helios

Nienburg: Keine Corona-Prämie von Helios
Eystruper Teststellen reduzieren Angebot

Eystruper Teststellen reduzieren Angebot

Eystruper Teststellen reduzieren Angebot

Kommentare