Hausbesitzer stand unter Schock

Küchenbrand in Bohnhorst

+
Der Brand ging von der Küche aus.

Bohnhorst - Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren zu einem Gebäudebrand nach Bohnhorst gerufen. Der 78-jährige Hausbewohner stand unter Schock und kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Zu einem Gebäudebrand in Bohnhorst wurden die Feuerwehren aus Bohnhorst, Warmsen, Sapelloh, Großenvörde, Brüninghorstedt, Diepenau und Essern am Dienstagmorgen in den "Gelben Damm" gerufen. Ein Mitarbeiter der Telekom hatte das Feuer entdeckt, den 78-jährigen Hausbesitzer aus dem Haus geholt und die Feuerwehr alarmiert.

Der unter Schock stehende Hausbesitzer kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Mindener Krankenhaus. Als die ersten Feuerwehren eintrafen, kam bereits starker Rauch aus den Türen und Fenstern des Wohnhauses. Unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Cord Quellhorst gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in das Gebäude und bekämpften den Brandherd in der Küche mit einem C-Rohr. Mit einem weiteren C-Rohr wurden außerhalb des Gebäudes brennende Gegenstände abgelöscht. Später suchte ein weiterer Trupp mit Hilfe einer Wärmebildkamera das Gebäude nach Brandnestern ab.

Um das Haus rauchfrei zu bekommen wurde ein Hochdrucklüfter eingesetzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung innerhalb des Gebäudes verhindert werden. Insgesamt waren rund 60 Kräfte im Einsatz. Nach zirka einer Stunde konnten die Feuerwehren den Einsatzort verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Dieses Reh hat dem Wolf offensichtlich gemundet

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Landwirt stirbt an schweren Verletzungen

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Kommentare