„Kloster-Klang-Festival Loccum“ / Luther und Bauernkrieg

Theologe und Soldat debattieren

+
Axel Schimpf, Vize-Admiral a.D. und früherer Inspekteur der Marine, diskutiert Sonnabend mit dem Abt des Klosters Loccum, Horst Hirschler.

Loccum - „Ob ein Kriegsmann seligen Standes sein kann“ – ganz im Zeichen der Betrachtungen Martin Luthers nach seinen Erfahrungen aus dem Bauernkrieg steht das „KlosterKlang-Festival Loccum“ am Sonnabend, 17. Oktober, 19.30 Uhr, in der Loccumer Stiftskirche.

Wie wird die Frage Luthers heutzutage beantwortet, ob ein Kriegsmann denn „seligen Standes“ sein kann? Darüber wollen in der Klosterkirche zwei Männer debattieren, die sehr unterschiedliche Hintergründe mitbringen. Auf der einen Seite sitzt Horst Hirschler, Abt im Kloster Loccum, ehemals Bischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Luther-Kenner und Luther-Fan. Ihm gegenüber: Axel Schimpf, Vize-Admiral a.D. (außer Dienst) und früherer Inspekteur der Marine. Im Damals, zu Luthers Zeiten, und im Jetzt, mit seinen vielen Krisenherden und Kriegsgebieten, wollen der Theologe und der Soldat miteinander debattieren. Ein spannender Dialog über das Christsein vor dem Hintergrund von Macht und Diplomatie, Krieg und Frieden, soll sich daraus entwickeln.

Musikalisch eingefasst wird der Abend vom Jungen Vokalensemble Hannover unter der Leitung von Professor Klaus-Jürgen Etzold.

Der Chor zählt rund 50 Sängerinnen und Sänger, die überwiegend musikalisch ausgebildet und stimmlich geschult, jedoch keine Berufssänger sind. Sie singen neben weltlicher und geistlicher A-cappella-Musik des 15. bis 21. Jahrhunderts auch Messen, Oratorien und Passionen. Für seinen Auftritt in der Klosterkirche hat das Vokalensemble Werke von Praetorius, Schütz, Bach, Mendelssohn-Bartholdy und anderen ausgewählt.

Tickets kosten zehn Euro und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.reservix.de und an der Abendkasse zu erhalten.

Ausführliche Infos über das „Kloster-Klang-Festival Loccum“ sind auch im Internet zu finden.

ade

www.klosterklangfestival.de

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Das Gold an der Weser

Das Gold an der Weser

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Kommentare