Herausforderung für Künstler aus Hassel / Auf Haßbergen folgt Bücken

Henning Diers setzt Thesen-Tour fort

+
Künstler Henning Diers (l.) und Haßbergens Pastor Dr. Thies Jarecki präsentieren das Bild der siebten Luther-These.

Hassbergen - Künstler Henning Diers aus Hassel setzt seine Thesen-Tour fort: In der Marienkirche in Haßbergen stellte er ein von ihm gemaltes Bild zu den Thesen von Martin Luther, die dieser 1517 verfasste, vor. Das Kunstwerk zu der siebten These zu dem Thema: „Überhaupt niemanden vergibt Gott die Schuld, ohne dass er ihn zugleich in allem erniedrigt, dem Priester, seinem Vertreter, unterwirft“.

Im Gottesdienst ging Pastor Dr. Thies Jarecki in seiner Predigt auf die siebte These ein. Im Anschluss an den Gottesdienst nutzten die Besucher bei einem Kirchenkaffee, sich von Henning Diers das Bild erläutern zu lassen. In den Gesprächen mit den interessierten Gottesdienst-Besuchern erklärte Diers, dass er für sein neuestes Kunstwerk keine dunklen Farben benutzt, weil es Hoffnung gibt.

Der Künstler will – wie bereits berichtet – zu jeder der von Matin Luther verfassten 95 Thesen ein Bild herstellen. Die Kunstwerke verbleiben dann in den neun beteiligten Kirchen, wobei nach Aussage von Diers die Erstellung der Kunstwerke für ihn eine Herausforderung bedeute. Schließlich wolle er die Thesen allgemeinverständlich darstellen.

Das Projekt, das Anfang Januar in der Eitzendorfer Kirche begonnen hatte, erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit bei den Besuchern der Gottesdienste. So waren in die Kirche nach Haßbergen auch Besucher aus Hoya und Eystrup gekommen.

Die achte These in Form eines Kunstwerks stellt der Künstler am Sonntag, 21. Februar, im Gottesdienstes in der Stiftskirche in Bücken vor.

msa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare