Gebäude in Marklohe fing Feuer

Bungalow völlig niedergebrannt

+
Ein Gebäude in Marklohes Bungalowpark fing am Dienstagnachmittag  Feuer.

Marklohe - von Kristina Stecklein. Um 15.15 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert: Ein Gebäude des Bungalowparks in Marklohe hatte am Dienstagnachmittag Feuer gefangen.

Der Bungalow war vollständig ausgebrannt, entsprechend stark roch es vor allem in der Nähe der Dorfmitte nach Rauch. „Zur Brandursache können wir noch nichts sagen“, erklärte Einsatzleiter Björn Dieckhoff gegenüber dem BlickPunkt. Insgesamt waren 49 Kräfte aus den Feuerwehren Marklohe, Lemke, Oyle, Wietzen, Buchhorst, Belingen und Mehlbergen unter schwerem Atemschutz im Einsatz. Auch zum Personenschaden konnte ohne Vermutungen noch nichts gesagt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Magelsen hat die drittälteste Wehr in der Samtgemeinde

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Förderverein der Hasseler Grundschule feiert buntes Fest

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Polizei sucht Eigentümerin eines Fahrrades

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Kommentare