Feuerwehreinsatz in Nienburg von Autofahrern gestört

Dreistigkeit siegt? – Sperrung ignoriert

Nienburg. Zu einem Wohnungsbrand in einem Gebäude an der Hannoverschen Straße in Nienburg rückte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt am Mittwoch aus. Viel passiert war nicht, das Verhalten einiger Autofahrer verärgerte die Einsatzkräfte dafür massiv.

Laut der ersten Meldung der Leitstelle hatte ein Anwohner Brandgeruch festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Da nicht auszuschließen war, dass sich in der betroffenen Wohnung noch Personen befanden, wurde vorsorglich der Rettungsdienst mobilisiert.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges vor Ort stellten die Einsatzkräfte den Geruch fest, der beim Verschmoren von Elektrogeräten entsteht. Da niemand die Wohnung öffnete, verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Dort konnte schnell die Ursache festgestellt werden. Ein Fön lag eingeschaltet in einer Schublade und war bereits massiv überhitzt.

Für den Einsatz wurde die Hannoversche Straße gesperrt, jedoch meinten einige Autofahrer, die Absperrung umfahren zu müssen. Dieses Verhalten löste bei den Einsatzkräften Unverständnis aus – denn damit wurden die Einsatzkräfte vor Ort gefährdet. „Ein solches Verhalten kann den Einsatzablauf empfindlich stören“, teilt Pressewart Marc Henkel mit. „Die schönste Ausrede eines Fahrzeugführers lautet ‚Ich habe keine Absperrung gesehen‘, obwohl er nur drei Meter daneben stand und eigens zum Umfahren auf den Bürgersteig ausweichen musste.“

Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden. Für weitere Ermittlungen nahm die Polizei die Arbeit auf.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Nur fünf Wochen nach Knie-Operation leitet Herbert Nordbrock wieder seine Übungsgruppe

Kommentare