FSB feiert „Internationalen Tag der Familie“ im Landkreis Nienburg

Viele Partner, viele Angebote

+
Das FSB-Team mit (v. l.) Xenia Fell, Lutz Sommerfeld, Nina Heuer, Carmen Prummer und Christine Ballerstaedt.

Nienburg. Mit einem großen Fest feiert der Landkreis Nienburg am Freitag, 15. Mai, den Internationalen Tag der Familie. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr in der Rühmkorffstraße 12.

Auf dem Parkplatz am VHS-Gebäude warten auf die Besucher unter anderem eine Hüpfburg, Bungeejumping, ein Clown, Kinderschminken, Essen und Trinken sowie ein Bühnenprogramm für Jung und Alt. Außerdem stellen viele Kooperationspartner ihre Angebote für Familien aus dem Landkreis vor.

Das Familienservicebüro (FSB) des Landkreises Nienburg nimmt den Tag der Familie zum Anlass, um über die Familienfreundlichkeit des Landkreises zu informieren und für das Thema insgesamt zu sensibilisieren. Besucher haben die Möglichkeit, Angebote der verschiedenen Fachdienste des Kreises und weiterer Institutionen vor Ort kennen zu lernen und mit den Mitarbeitern darüber ins Gespräch zu kommen. Wie schon im letzten Jahr ist eine Rallye für Familien geplant, bei der es wieder Preise zu gewinnen gibt.

Zu den Kooperationspartnern vor Ort gehören die VHS, Stadtbus, AWO, Freiwilligenagentur, Moscheegemeinde, Mütterzentrum Nienburg sowie Institutionen aus Stadt und Landkreis. Zusammen mit dem Bühnenprogramm sorgen alle Beteiligten für ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Informationsprogramm. Auf der Bühne werden unter anderem Tanz und Gesangsaufführungen zu sehen sein.

Für Informationen rund um das Fest steht das FSB unter Tel. 05021/ 96 76 80 zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sowie Angeboten des FSB können im Internet abgerufen werden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Meistgelesene Artikel

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen

Weil andere ihre Haare dringender brauchen

Kommentare