„Warm-up“ für die Feuerwehr-Köche

Liva befreit Dennis mit einem Kuss

+
Das Zureden der Mama hilft: Gleich küsst die Dreijährige Liva Dennis Pohl frei.

Uchte/Erichshagen - Von Uwe Schiebe. Es ist ein alter Brauch, dass ein Mann, der an seinem 30. Geburtstag noch nicht verheiratet ist, fegen muss. Vor dem Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Erichshagen-Wölpe hatten die Freunde von Dennis Pohl, der seine langjährige Freundin Ines noch nicht zum Traualtar geführt hat, einen Big-Bag mit Kronenkorken gebracht.

Mit einem alten Trecker und dröhnender Musik holten sie den Hobby-Discjockey ab. Dann musste der Schornsteinfegermeister, der bei Bezirksschornsteinfegermeister Holger Mrwoczynski in Hoya angestellt ist, mit verschiedenen Besen versuchen, den riesigen Berg von Kronenkorken zusammenzufegen.

Dennis Pohl, Gruppenführer in der Ortswehr Erichshagen-Wölpe und stellvertretender Truppführer des Verpflegungszugs in Wietzen, bekam kräftige Anfeuerungen von der großen Gästeschar. Für seine Kollegen des Versorgungszugs war war es quasi ein „Warm-up“ für das Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Uchte, das sich dem Pohl-Geburtstag direkt anschloss. Als das Geburtstagskind gerade versuchte, mit einem Schornsteinfegerbesen der Korken Herr zu werden, tauchte die dreijährige Liva auf und erlöste ihn mit einem Kuss.

Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Uchte - Teil 2

Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Uchte

Das könnte Sie auch interessieren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare