Neu in Nienburg: Virtual Reality

Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
1 von 14
Artur Hammerschmidt ist einer der Macher des  „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
2 von 14
Die neuen Räumlichkeiten an der Langen Straße 27 in Nienburg.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
3 von 14
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
4 von 14
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
5 von 14
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
6 von 14
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
7 von 14
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
Artur Hammerschmidt testete vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“.
8 von 14
Die VR-Brille macht vieles Möglich. 

Die Macher des Escape Nienburg haben ein neues Angebot erschaffen: Ab sofort wird in der Langen Straße in virtuelle Realitäten abgetaucht. 

Artur Hammerschmidt testete am tag vor der offiziellen Eröffnung noch die Technik im „Escape Nienburg Virtual Reality“. Alles was er sieht, wird auf einem großen Monitor gezeigt. Mit zwei Controllern in den Händen agieren die Spieler in der jeweiligen Welt.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Der 42. Thänhuser Markt war an drei Tagen Anziehungspunkt für Tausende von feierfreudigen Menschen, die auf den beiden Partyzelten und auf den …
Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Bilder vom Moorbrand in Meppen

Der Moorbrand auf einem Bundeswehr-Schießplatz im niedersächischen Meppen hat am Dienstagabend für starken Brandgeruch in weit entfernten Regionen …
Bilder vom Moorbrand in Meppen

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

An drei Tagen in dieser Woche führen Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof Verden gemeinsam die …
Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Auch am zweiten Tag der gemeinsam von Jägerschaft Verden, Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof …
Waldjugendspiele in Verden - Tag 2

Meistgelesene Artikel

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

Besucherrekord bei Herbst- und Katharinenmarkt: Gelungener Brückenschlag

17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

17 Verkehrsschilder von der Landesstraße gestohlen

Brasilianische TÜV-Partner und Prüfer beeindruckt von deutschem System

Brasilianische TÜV-Partner und Prüfer beeindruckt von deutschem System

Kommentare