Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro

Erneuter Einbruch in Autowerkstatt

Nienburg. Nur wenige Tage ist es her, dass in eine Nienburger Werktstatt eingebrochen wurde. Nun machten sich Diebe erneut an einer Autowerkstatt zu schaffen.

In der Nacht zum Montag brachen bislang unbekannte Diebe in eine Autowerkstatt am "Kräher Weg" ein. Nach dem Durchschneiden des Maschendrahtzauns konnten die Täter die Metalltore der Lagerhalle aufbrechen und entwendeten zehn Komplettsätze Fahrzeugräder. Zudem nahmen die Diebe einen 750 Kilogramm schweren Anhänger vom Grundstück mit. Der gestohlene Anhänger mit silbernem Planenverdeck hat das amtliche Kennzeichen NI-TC 67. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 05021/97780.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Brandstiftung: Gericht sieht keine Mordabsicht

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Kommentare