Zeugen gesucht

Einbruch in Nienburg: Täter flüchten ohne Beute

Nienburg - Bisher unbekannte Täter sind am Mittwoch, zwischen 9  und 10 Uhr  in ein Wohnhaus in der Wilhelm-Rothert-Straße in Nienburg eingebrochen.

Nachdem die Täter ein Fenster im Erdgeschoss eingeworfen hatten, drangen sie in das Einfamilienwohnhaus ein. Offenbar wurden sie bei der Tat gestört und flüchteten ohne Beute. 

Zeugen beschrieben die drei Täter als circa 20 - 25 Jahre alt. Laut Beschreibung trugen sie sportliche Kleidung und einen Mund-Naseschutz. 

Wie die Polizei berichtet, gab es auch am vergangenen Wochenende Einbrüche in zwei Häuser. Im Bürgermeister-Stahn-Wall sowie in der Steigerthalstraße drangen Einbrecher in Wohnhäuser ein. 

Polizei sucht nach Zeugen

Über die Beute kann noch nichts gesagt werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, die Polizei in Nienburg unter Tel. 05221/97780 anzurufen. 

Im Zusammenhang mit den Einbrüchen erneuert die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg noch einmal ihr Angebot über Beratungen zum Thema Einbruchschutz.

ber

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Acht Teams, acht Köpfe: Auflauf der Superstars in Lissabon

Acht Teams, acht Köpfe: Auflauf der Superstars in Lissabon

Schüsse vor Weißem Haus: Trump verlässt Pressekonferenz

Schüsse vor Weißem Haus: Trump verlässt Pressekonferenz

Corona und das Fernweh

Corona und das Fernweh

Wie fährt sich ein E-Trekkingrad?

Wie fährt sich ein E-Trekkingrad?

Meistgelesene Artikel

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Lesen mit Fingerspitzengefühl

Unfall in Hoysinghausen fordert drei Verletzte

Unfall in Hoysinghausen fordert drei Verletzte

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Kommentare