Polizei hofft auf Zeugen

Einbruch ins DB-Reisezentrum

+
Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Samstagmittag, 21. Mai, bis Montagmorgen, 23. Mai, in das Deutsche Bahn-Reisezentrum im Nienburger Bahnhof ein.

Nienburg - Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Samstagmittag, 21. Mai, bis Montagmorgen, 23. Mai, in das Deutsche Bahn-Reisezentrum im Nienburger Bahnhof ein.

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Wochenende einen Zugang in die Räumlichkeiten des DB-Reisezentrums am Bahnhof Nienburg. Der Einbruch beschränkt sich auf den Zeitraum von Samstag, 13.45 Uhr, bis Montagmorgen, 8.10 Uhr. 

Die Einbrecher hebelten ein Fenster auf und gelangen so in die Verkaufsräume. Dort gingen sie weitere Schränke an. Anschließend verließen sie das Gebäude mit einer größeren Bargeldsumme. Hinweise nimmt die Polizei Nienburg, Telefon 05021/97780, entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Kommentare