Dachstuhlbrand in Leese

Erster Einsatz in der Neujahrsnacht

+
Malte Huguenin auf der Drehleiter - diese stand in Bereitschaft, kam aber nicht mehr zum Einsatz. 

Leese - von Uwe Witte. Bei einem Dachstuhlbrand in Leese in der Neujahrsnacht gelang es den Feuerwehren des Landkreis Nienburg den Brand ohne größere Schäden zu löschen.

Der erste Feuerwehreinsatz im neuen Jahr ließ nicht lange auf sich warten: Bereits um 0:27 Uhr mussten die Feuerwehren Leese, Landesbergen, Stolzenau, Leeseringen, die Drehleiter aus Liebenau und die Einsatzleitung Ort (ELO) der SG Mittelweser zu einem Dachstuhlbrand nach Leese gerufen wurden.

Im Bereich des Dachfirstes war Rauch aufgestiegen. Bewohner versuchten den Brand mit Pulverlöschern einzugrenzen. Der Versuch blieb allerdings erfolglos.

Die eingetroffene Feuerwehr ging unter Atemschutz bis in den Spitzboden vor. Als die Einsatzkräfte Teile der inneren Dachverkleidung ablösten, konnten noch Glutnester an den Sparren festgestellt werden. Mit knapp 50 Litern Löschwasser konnten die Glutnester gelöscht werden.

Im Anschluss überprüfte die Feuerwehr anhand einer Wärmebildkamera den restlichen Dachstuhl und konnte feststellen, dass sämtliche Brandursachen beseitigt werden konnten. Die Drehleiter brachte sich zwar noch in Position, wurde aber nicht mehr benötigt. Das frühe Entdecken des Brandes hat hier Schlimmeres verhindert.

Nach 40 Minuten konnte der Einsatzleiter Bernd Soll die Einsatzstelle erfolgreich an die Polizei übergeben. Bei dem Löscheinsatz waren 76 Feuerwehrmänner beteiligt gewesen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Chefarzt gibt an, sich nicht zu erinnern

Chefarzt gibt an, sich nicht zu erinnern

Kommentare