Sperrung bis zum 1. Juli

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburg - Die Stadt Nienburg gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass der Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt wird.

Gesperrt wird der Bahnübergang für alle Verkehrsteilnehmer ab Montag, 20 Uhr. Die dringenden Gleissanierungsarbeiten dauern bis zum 1. Juli bis 9 Uhr an. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Alltagsmasken und die Materialfrage

Alltagsmasken und die Materialfrage

Was Krebsrisiko eigentlich bedeutet

Was Krebsrisiko eigentlich bedeutet

Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen

Achtung: Diese vier Erreger können Krebs auslösen

Auf Flusskreuzfahrt ab Bordeaux

Auf Flusskreuzfahrt ab Bordeaux

Meistgelesene Artikel

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Wichtige Beiträge zur Regionalgeschichte

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Rohrsen: Autofahrerin übersieht E-Bike Fahrer

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Junge Nienburgerin kollabiert während Polizeikontrolle

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Nienburg: Wesertorbrücke wieder frei

Kommentare