Ausschuss empfiehlt keinen Schulbezirk

Knappe Entscheidung

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Nienburg - Mit einer knappen Mehrheit von nur einer Stimme hat der Schulausschuss der Stadt Nienburg die Einrichtung eines Schuleinzugsbezirks gemeinsam mit der Samtgemeinde Heemsen nicht empfohlen. Diese Entscheidung ist nicht bindend, am Montag beschäftigt sich der grundsätzlich nichtöffentlich tagende Verwaltungsausschuss mit dem Vorschlag. Die endgültige Entscheidung fällt Mitte Juni im Stadtrat.

Die Ausschuss-Vorsitzende Anja Altmann (SPD) berichtet, dass sowohl der Eltern- als auch der Schüler- und Lehrervertreter gegen den Einzugsbezirk gestimmt haben. Diese drei Stimmen und je eine von der CDU, der Grünen-Vertreterin und dem Wählergemeinschafts-Vertreter hätten gereicht, um die drei SPD- und zwei CDU-Vertreter zu überstimmen, die für den Bezirk stimmten.

Altmann berichtet, sie habe zuvor die Sitzung unterbrochen, um auch die anwesenden Eltern zu Wort kommen zu lassen, die mehrheitlich für einen Bezirk gewesen seien.

Die Argumente der Befürworter seien die Fortsetzung der langjährigen Schulpartnerschaft mit Heesen gewesen, während die Gegner sich darauf beriefen, den Eltern die Entscheidung der Schulwahl nicht vorzugeben.

Zum Hintergrund:

Der Landkreis Nienburg hat entschieden, die Oberschule Heemsen zu schließen, die Samtgemeinde will die Einrichtung jedoch in eigener Trägerschaft erhalten. Dafür benötigt sie aber auf Pochen der Landesschulbehörde eine gesicherte Anzahl an Schülern. Diese lässt sich dadurch erreichen, dass die Jungen und Mädchen aus den Nienburger Ortsteilen Holtorf und Erichshagen-Wölpe, die die Grundschule am Bach besuchen und sich für die Schulform Oberschule entscheiden, verpflichtet werden, die Oberschule Heemsen zu besuchen.

bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare