Alina und Tabea Abt erblicken in Nienburgs Klinik innerhalb einer Minute Licht der Welt

Die ersten Zwillinge des Jahres sind da

+
Alina (l.) und Tabea Abt sind die ersten Zwillinge, die in diesem Jahr in der Nienburger Mittelweser-Klinik das Licht der Welt erblickten.

Nienburg - Ein Herz und eine Seele: Alina und Tabea Abt sind das erste Zwillingspaar, das in diesem Jahr in der Geburtsklinik der Helios-Kliniken Mittelweser in Nienburg auf die Welt kam

Die beiden Mädchen erblickten am Freitag, 5. Februar, um 14.21 und 14.22 Uhr per Kaiserschnitt das Licht der Welt. Chefarzt Dr. Aref Alemi bezeichnete den Eingriff als vollkommen problemlos. Mit 2660 Gramm brachte Tabea unmittelbar nach der Geburt 90 Gramm mehr auf die Waage als ihre Schwester. Bei der Größe gab es ein Unentschieden: Bei beiden zeigte das Maßband 46 Zentimeter an. Überglücklich sind nicht nur die Eltern Elke und Marcus Abt aus Nienburg, sondern auch die Geschwister Emily und Kenneth sowie alle anderen Angehörigen der Familie..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare