Alina und Tabea Abt erblicken in Nienburgs Klinik innerhalb einer Minute Licht der Welt

Die ersten Zwillinge des Jahres sind da

+
Alina (l.) und Tabea Abt sind die ersten Zwillinge, die in diesem Jahr in der Nienburger Mittelweser-Klinik das Licht der Welt erblickten.

Nienburg - Ein Herz und eine Seele: Alina und Tabea Abt sind das erste Zwillingspaar, das in diesem Jahr in der Geburtsklinik der Helios-Kliniken Mittelweser in Nienburg auf die Welt kam

Die beiden Mädchen erblickten am Freitag, 5. Februar, um 14.21 und 14.22 Uhr per Kaiserschnitt das Licht der Welt. Chefarzt Dr. Aref Alemi bezeichnete den Eingriff als vollkommen problemlos. Mit 2660 Gramm brachte Tabea unmittelbar nach der Geburt 90 Gramm mehr auf die Waage als ihre Schwester. Bei der Größe gab es ein Unentschieden: Bei beiden zeigte das Maßband 46 Zentimeter an. Überglücklich sind nicht nur die Eltern Elke und Marcus Abt aus Nienburg, sondern auch die Geschwister Emily und Kenneth sowie alle anderen Angehörigen der Familie..

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Das Gold an der Weser

Das Gold an der Weser

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Kommentare