Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
1 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
2 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
3 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
4 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
5 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
6 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
7 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.
8 von 17
Der Boden und das transparente Dach für die Eisbahn beim Nienburger Adventszauber stehen schon.

Nienburg - Der Aufbau des Nienburger Adventszauber hat begonnen. 

Während Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt Nienburg am Montagmorgen schon die ersten Leuchtsterne am Kirchplatz aufgehängt haben, wurden an der Kirche schon erste Vorbereitungen für die Eisbahn getätigt. Der Schwerlastboden sowie ein transparentes Zeltdach wurden aufgebaut. 

Erstmals wird die Eisbahn von einem Dach geschützt. Dadurch sollen die Öffnungszeiten verlässlicher sein. 

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Notfall in Balge: Müll spontan entladen 

Notfall in Balge: Müll spontan entladen 

Leese: "Bankräuber" gesucht

Leese: "Bankräuber" gesucht

Nienburg erinnert an Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren

Nienburg erinnert an Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren

Auf Spurensuche nach dem Mörder

Auf Spurensuche nach dem Mörder

Kommentare