77-Jähriger stirbt nach Kollision mit Baum

+
Das Auto brannte komplett aus.

Landesbergen - Ein 77-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Nienburg ums Leben gekommen.

Der Mann war nach Angaben der Polizei eine halbe Stunde nach Mitternacht auf der Bundesstraße 215 zwischen Landesbergen und Leese von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Andere Verkehrsteilnehmer konnten den 77-Jährigen zwar noch aus dem Fahrzeug bergen, bevor dieses in Flammen aufging und ausbrannte. Der Autofahrer erlag jedoch noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Ursache des Unfalls ist unklar. dpa

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

Drei Monate nach Unfall soll Bahnwrack abtransportiert werden

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Kommentare