Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

23-jähriger Radfahrer angefahren

+
Symbolbild

Nienburg - Ein 23-jähriger Radfahrer wurde am Dienstagmorgen, 8. November, auf der Verdener Landstraße von einem silbernen Ford angefahren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Nach Angaben der Polizei wurde am Dienstagmorgen gegen 10.05 Uhr ein 23-jähriger Radfahrer auf dem Radweg an der Verdener Landstraße stadteinwärts angefahren. In Höhe des Verbrauchermarktes Lidl erfasste ihn ein silberner Ford Mondeo. Anschließend bog er links in Richtung Innenstadt ab, ohne sich um den - wenn auch unverletzten -Radfahrer  zu kümmern.

Im Fahrzeug befanden sich nach Angaben des Radfahrers zwei Insassen, die den Zusammenstoß auch bemerkt haben müssen, da sie mit dem 23-Jährigen Blickkontakt hatten. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Nienburg unter Telefon 05021/97780 zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Geplanter Abschiebeflug nach Afghanistan verschoben

Beste Stimmung auf dem Campingplatz beim Hurricane

Beste Stimmung auf dem Campingplatz beim Hurricane

UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

UN: Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Meistgelesene Artikel

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Einbrecher verrückt nach Erdbeeren

Kommentare