Wer kann helfen?

23-Jährige aus Bad Rehburg wird vermisst

+
Wo ist Judith Thijsen?

Bad Rehburg -  Seit dem vergangenen Wochenende vermissen Familienangehörige die 23-jährige Judith Thijsen aus Bad Rehburg. Das meldeten sie am Mittwoch der Polizei, die nun mit einem Foto nach der Frau sucht.

So einen roten Fiat Seicento fährt die vermisste 23-Jährige.

Die 23-Jährige wurde letztmalig von einer Nachbarin in Bad Rehburg am 12. oder 13. September in Begleitung eines jungen Mannes gesehen, der in ihrem Fahrzeug mitfuhr. Der Mann wird von der Zeugin mit 170 Zentimeter groß, kräftig bis stämmig und mit kurzgeschorenen dunklen Haaren beschrieben.

Judith Thijsen ist 170 Zentimeter groß, 55 bis 60 Kilogramm schwer, schlank, hat mittellanges, glattes hellbraunes bis brünettes Haar und trägt gelegentlich eine Brille. Die 23-Jährige ist vermutlich mit ihrem roten Fiat Seicento, amtliches Kennzeichen NI- JT 2992, unterwegs.

Die Polizei Stolzenau bittet den Mann, der Judith Thijsen begleitet hat, und Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können, sich unter der Telefonnummer 05761/92060 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Löschen mit den Waldbrandexperten

Löschen mit den Waldbrandexperten

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

Gosse fertig, Leitungen im Bau, Asphalt kommt

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

„Full House Band“ sorgt für vollen Schuppen

Kommentare