Durchsuchung bringt Diebesgut hervor

Polizei sucht nach rechtmäßigen Besitzern

+

Nienburg - Bei einer größeren Durchsuchungsaktion Mitte März stieß die Nienburger Polizei bei einem 34-jährigen Mann aus Nienburg auf umfangreiches Diebesgut. Einige Gegenstände konnten bereits zahlreichen Straftaten zugeordnet werden. Jetzt suchen die Beamten nach den rechtmäßigen Besitzern.

Wie die Polizei jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab, stießen die Ermittler bei einer Durchsuchungsaktion Mitte März bei einem 34-jährigen Mann aus Nienburg auf umfangreiches Diebesgut.

Es wurde auch eine Vielzahl an originalverpackten Felgen der Hersteller MAM, Modul, Borbet, Zender, Advanti und Autostyle in den Größen von 16 Zoll bis 20 Zoll beschlagnahmt. Diese Felgen konnten bisher noch keiner Straftat zugeordnet werden.

Aktuell dauern die Ermittlungen hierzu noch an.

Die Polizei Nienburg sucht auf diesem Weg die rechtmäßigen Eigentümer oder Zeugen, die Hinweise dazu geben könnten. Wem sind die gezeigten Gegenstände bekannt? Hinweise nimmt die Polizei unter 05021/97780 entgegen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Grüße aus Sydney, Ulan Ude und Tirol

Grüße aus Sydney, Ulan Ude und Tirol

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Feuerwehrleute aus dem Landkreis unterstützen Hochwasser-Helfer

Nienburger Einsatzkräfte in Alfeld atmen auf

Nienburger Einsatzkräfte in Alfeld atmen auf

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Sie kam als Au-pair, sie blieb als Ehefrau

Kommentare