500 Euro Schaden

Verkehrsunfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Nienburg - Eine Unfallflucht gab es am gestrigen Montag, 22. Mai, zwischen 12 und 12.40 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz (Göttinger Straße 1). Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. 

Der Benutzer eines weißen VW Caddy stellte sein Fahrzeug mit Gelsenkirchener Kennzeichen gegen Mittag auf dem Parkplatz gegenüber der dortigen Tankstelle in einer Parktasche ab. Bei Rückkehr zum Fahrzeug bemerkte er, dass der Caddy hinten rechts durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden war. 

Die Schadenssumme beläuft sich auf ungefähr 500 Euro. Die Polizei Nienburg/Schaumburg bittet Zeugen, die den Tathergang beobachtet und Informationen zu dem Verursacher oder verursachenden Fahrzeug geben können, sich unter Tel. 05021/97780 zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

UN: Tausende fliehen aus kurdischer Enklave Afrin in Syrien

UN: Tausende fliehen aus kurdischer Enklave Afrin in Syrien

Was die pegane Ernährung kann

Was die pegane Ernährung kann

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Von kurz gegrillt bis lang geschmort: Gerichte auf dem Blech

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Meistgelesene Artikel

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

THW-Helfervereinigung: Peter Steinbach macht weiter – aber nur noch einmal

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

Führungswechsel an der Polizeiakademie Niedersachsen

"Gaunerzinken" in Steyerberg

"Gaunerzinken" in Steyerberg

Klaffendes Loch in Nienburgs Fußgängerzone

Klaffendes Loch in Nienburgs Fußgängerzone

Kommentare