Zeugenaussagen helfen der Polizei

Nienburger Sprayer festgenommen

Nienburg - Zeugen informierten die Nienburger Polizeidienststelle  am vergangenen Samstagabend gegen 17.20 Uhr über zwei Sprayer in der Langen Straße. 

Während des Telefonats erhielten die Polizeibeamten eine sehr gute Täterbeschreibung. In Höhe der Rhienstraße bemerkten die Beamten des ersten eingesetzten Funkstreifenwagens zwei Personen, auf die diese Beschreibung passte. 

Einer der Verdächtigen flüchtete zu Fuß in Richtung Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße als er die Polizei sah, konnte jedoch in einem Hinterhof gestellt und vorläufig festgenommen werden. Dosen mit Sprühfarbe warf der Tatverdächtige dabei fort. Auch den zweiten Sprayer nahmen die Beamten fest. 

Bisher sind Schäden an folgenden Tatorten festgestellt worden: Fassade des Ladengeschäftes "Pimkie's," Fassade des Geschäftes "H&M", Stromkasten in der Burgstraße, Schaufenster bei "Netto", Schaufenster bei "C&A", Fassade des Bekleidungsgeschäftes " Gina Laura", Fassade des Friseurgeschäftes "CM" sowie beim Media Markt, berichten die Beamten. 

Gegen die beiden 18- und 30-jährigen Verdächtigen aus Südniedersachsen, die sich zu einem Besuch in Nienburg aufhielten, wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Polizei dankt insbesondere den aufmerksamen Zeugen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Meistgelesene Artikel

Glissen: Feurige Probefahrt

Glissen: Feurige Probefahrt

Feuerwehreinsatz in Nienburg: Gefahrstoff ausgetreten

Feuerwehreinsatz in Nienburg: Gefahrstoff ausgetreten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Kommentare