Unfallflucht

Pkw-Fahrer touchiert Rollerfahrer und flüchtet

Nienburg - Von Axel Bergmann. Ein 29-jähriger Husumer fuhr am Mittwochmorgen, 5. Juli,  gegen 4.20 Uhr mit seinem Motorroller die Hannoversche Straße entlang. In Höhe des "Jawoll"-Einkaufsmarktes wurde der Zweiradfahrer überholt, wobei der überholende Pkw-Fahrer so dicht an ihm vorbeifuhr, dass er mit seinem Fahrzeug gegen den Lenker des Rollers stieß, woraufhin der Fahrer stürzte. 

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der 29-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Zeugen für den Vorfall werden gebeten, sich unter Tel. 05021/97780 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Umspannwerksstandort: Mehringen von 0 auf Platz 2

Umspannwerksstandort: Mehringen von 0 auf Platz 2

Kommentare