Unfallflucht

Pkw-Fahrer touchiert Rollerfahrer und flüchtet

Nienburg - Von Axel Bergmann. Ein 29-jähriger Husumer fuhr am Mittwochmorgen, 5. Juli,  gegen 4.20 Uhr mit seinem Motorroller die Hannoversche Straße entlang. In Höhe des "Jawoll"-Einkaufsmarktes wurde der Zweiradfahrer überholt, wobei der überholende Pkw-Fahrer so dicht an ihm vorbeifuhr, dass er mit seinem Fahrzeug gegen den Lenker des Rollers stieß, woraufhin der Fahrer stürzte. 

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der 29-Jährige wurde bei dem Sturz leicht verletzt. Zeugen für den Vorfall werden gebeten, sich unter Tel. 05021/97780 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen 

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zehntausende marschieren gegen Hass - Lob von Trump

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Meistgelesene Artikel

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

Gandesbergen holt sich den „Stadt-Nienburg-Pokal“

Noch drei Wochen Zeit

Noch drei Wochen Zeit

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

59-Jähriger erleidet bei Feuer schwere Verletzungen

Kommentare