Polizei sucht Zeugen

Nienburg: Neues Hoverboard entwendet

Nienburg - Während ein 55-jähriger Rollerfahrer am Montagnachmittag, 9. Juli., einkaufen war, wurde ihm sein Hoverboard gestohlen. 

Gegen 16Uhr, hatte er sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes an der Ziegelkampstraße abgestellt. Auf dem Gepäckträger war ein neuwertiges Hoverboard mit Gepäckspanngummis befestigt. Als der Mann nach dem Einkauf 30 Minuten später zu seinem Roller zurückkehrte, waren die Spanngummis durchtrennt und das Board entwendet. 

Eine Gruppe von vier Personen sprach den Geschädigten an und berichteten, dass sie drei junge Männer auf Fahrrädern beobachtet hätten, die das Board losgeschnitten und mitgenommen hatten. Die Polizei in Nienburg bittet nun die vier Beobachter der Tat, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen und sich bei der Polizei am Amalie-Thomas-Platz 1 (Tel. 05021/97780) zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa/Swen Pförtner

Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Challenge in Verden

Jugend-Challenge in Verden

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

SCT-Ball in Twistringen

SCT-Ball in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Zwei nächtliche Feuerwehreinsätze in Hoya: Wohnhaus und Garage stehen in Flammen

Zwei nächtliche Feuerwehreinsätze in Hoya: Wohnhaus und Garage stehen in Flammen

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Nienburg: Erster Weihnachtsbaum steht

Nienburg: Erster Weihnachtsbaum steht

Kommentare