Stahlkäfig aufgebrochen

Unbekannte entwenden Gasflaschen aus Kfz-Werkstatt

Nienburg  - Von Axel Bergmann. Zwischen Samstag, 24. Juni, 12 Uhr und Sonntag, 25. Juni, 10 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter mehrere Gasflaschen bei einer Kfz-Werkstatt mit Reifenhandel am Berliner Ring in Nienburg.

Die Flaschen mit unterschiedlichem Inhalt waren in einem verschlossenen Stahlkäfig gelagert worden - diesen hatten die Täter aufgebrochen. 

Insgesamt erbeuteten die Einbrecher sechs Flaschen gefüllt mit jeweils elf Kilogramm Gasen. Mögliche Zeugen für die Tat werden gebeten, sich unter Tel. 05021/97780 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © koszivu - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Huhn brütet Küken in Trecker aus – und wird gerade noch rechtzeitig entdeckt

Huhn brütet Küken in Trecker aus – und wird gerade noch rechtzeitig entdeckt

Sport aus Schottland 

Sport aus Schottland 

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Abgebrochener Ast löst Feuerwehreinsatz aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.