Polizei sucht Zeugen

Einbruchsversuch in Nienburger Grundschule

Nienburg  - Unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, versucht, in die Friedrich-Ebert-Grundschule in Nienburg einzubrechen. 

Der oder die Täter haben nach ersten Ermittlungen versucht, über das Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude zu gelangen. Da dieses nicht gelang, warfen die Straftäter kurzerhand mit einem Stein das Fensterglas ein. Der Hausmeister der Grundschule, der den Vorfall der Polizei meldete, betrat mit den eingesetzten Beamten das Gebäude. Ein Betreten der Schule durch den oder die Täter ausgeschlossen werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich unter Tel. 05021/97780 bei der Nienburger Polizei zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Fall Khashoggi: Türkische Konsulats-Angestellte sagen aus

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Erfolgreiche Mitarbeitergewinnung

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Fotostrecke: Abschlusstraining ohne Bargfrede

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Die fünf besten "Die Höhle der Löwen"-Deals aus allen vier Staffeln 

Meistgelesene Artikel

Glissen: Feurige Probefahrt

Glissen: Feurige Probefahrt

Feuerwehreinsatz in Nienburg: Gefahrstoff ausgetreten

Feuerwehreinsatz in Nienburg: Gefahrstoff ausgetreten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Nienburg: Trio für brutalen Überfall verurteilt

Kommentare