Handtasche entwendet

Diebstahl aus Auto

Nienburg - Ein unbekannter Täter  hat am Montagabend zwischen 19 und 21 Uhr eine Damenhandtasche aus einem Audi A4 entwendet.

Die Handtasche wurde von der Besitzerin unter dem Beifahrersitz verstaut und der Pkw in der Rudolf-Diesel-Straße in Nienburg bei einem Fitnessstudio geparkt. Nach dem Training stellte die Geschädigte fest, dass die hintere rechte Seitenscheibe des Audi eingeschlagen worden war und die Handtasche fehlte, berichtet die Polizei. 

Neben dem ärgerlichen Schaden am PKW und dem Verlust einer geringen Bargeldsumme hat der Diebstahl nun zeitintensive Behördengänge zur Folge. Die Polizei Nienburg nimmt Hinweise zur Tat  unter Tel. 05021/9778115 entgegen und weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Wertgegenstände, Handtaschen und ähnliches im Fahrzeug nicht sicher sind. Gerade in der dunklen Jahreszeit rufen sie so manchen "Langfinger" auf den Plan, der nahezu alle Verstecke im Fahrzeug kennt und auch findet.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Deutscher Botschafter in Mali besucht Bundeswehr-Stützpunkt Langendamm

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

10.000 Euro Spenden kommen beim Benefizturnier für Zyan und Moritz zusammen

10.000 Euro Spenden kommen beim Benefizturnier für Zyan und Moritz zusammen

Zoohandlung „Faust“ in Hoya schließt

Zoohandlung „Faust“ in Hoya schließt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.