Verdener Landstraße war gesperrt

Brennender Pkw auf der Verdener Landstraße

+
Der brennende Mercedes auf der Verdener Landstraße.

Nienburg - Auf der Verdener Landstraße stand am Mittwochmorgen, gegen 6.40 Uhr ein brennender Pkw. 

Nach den Ermittlungen der Polizei hatte der Mercedes eines 50-Jährigen aus dem Landkreis Nienburg während der Fahrt plötzlich angefangen zu qualmen - kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug in Höhe des E-Centers abstellen und verlassen. 

Während der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Verdener Landstraße gesperrt und der Verkehr über den Nordring umgeleitet werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

Diese fünf Fehler passieren Ihnen beim Staubsaugen ständig

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

45. Masterrind-Auktion: Kalb für 120.000 Euro versteigert

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

Meistgelesene Artikel

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Sparkasse Nienburg: Elf Geschäftsstellen vor dem Aus 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Unfall im Kreisel: 78-Jährige fährt weiter 

Portmonee einfach eingesteckt

Portmonee einfach eingesteckt

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Kommentare