Atemalkoholtest ergab 2,5 Promille.

Nienburg: Betrunkener Falschfahrer auf der B6

Polizei Nienburg Kontrolle
+
Die Polizei konnte den Falschfahrer stoppen.

Nienburg. Einen betrunkenen Falschfahrer stoppte die Nienburger Polizei auf der B6.

Ein Falschfahrer wurde der Polizeiinspektion Nienburg in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1.20 Uhr gemeldet. Das Fahrzeug war auf der Bundesstraße in Fahrtrichtung Bremen auf der Fahrbahn Richtung Hannover zwischen den Abzweigungen West und Oyle gesichtet worden. Eine Streifenwagenbesatzung konnte kurze Zeit später zu dem Pkw auf der B6 in Höhe des dortigen Kalksandsteinwerks aufschließen und den Fahrer stoppen.

Sofort fiel den Beamten auf, dass der 31-jährige Mann aus dem Landkreis Nienburg erheblich alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,5 Promille Atemalkoholkonzentration. Der Mann wurde zur Entnahme einer Blutprobe in die Helios-Klinik gebracht. Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen von der Fahrbahn der B6 entfernt und zum Abschlepphof transportiert. Nach ersten Erkenntnissen war eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer durch die Falschfahrt nicht gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Testzentrum Hoya: Corona-Abstriche wieder kostenlos - ASB begrüßt Entscheidung

Testzentrum Hoya: Corona-Abstriche wieder kostenlos - ASB begrüßt Entscheidung

Testzentrum Hoya: Corona-Abstriche wieder kostenlos - ASB begrüßt Entscheidung
Linden-Apotheke Eystrup nimmt Testbetrieb auf: Ansturm bleibt jedoch noch aus

Linden-Apotheke Eystrup nimmt Testbetrieb auf: Ansturm bleibt jedoch noch aus

Linden-Apotheke Eystrup nimmt Testbetrieb auf: Ansturm bleibt jedoch noch aus
Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln

Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln

Corona im Landkreis Nienburg: Ab heute gelten strengere Regeln
ASB Corona-Testzentrum in Hoya: So teuer sind die Abstriche ab 11. Oktober

ASB Corona-Testzentrum in Hoya: So teuer sind die Abstriche ab 11. Oktober

ASB Corona-Testzentrum in Hoya: So teuer sind die Abstriche ab 11. Oktober

Kommentare