Zu Fuß geflüchtet

26-Jähriger verursacht alkoholisiert Verkehrsunfall und flüchtet

Nienburg - Ein 26-jähriger Mann aus Neustadt fuhr am Samstagnachmittag gegen 17.40 Uhr  mit seinem Mercedes auf der Nienburger Straße. Im Kurvenbereich geriet er ins Schleudern.

Er kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr anschließend einen Leitpfosten und eine Reihe von Büschen, bevor er gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Baum prallte. Im Anschluss des Verkehrsunfalles flüchtete er zu Fuß. 

Im Rahmen der Fahndung nach dem Fahrer wurde ein Verdächtiger in direkter Nähe der Weser entdeckt und zur Überprüfung zur Dienststelle verbracht.  Er erwies sich als dringend tatverdächtig.  

Auf richterliche Anordnung wurden Blutproben entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.