Ermittler der Polizei Nienburg benötigen dringend Hinweise von Zeugen

Mord weiterhin nicht geklärt

+
In diesem Anhänger transportierten die Täter das bewusstlose Opfer und warfen es in die Weser, wo der 49-Jährige ertrank.

Nienburg - Spaziergänger hatten vor zwei Wochen, am Sonnabend, 15. September, in der Weser in Nienburg eine Leiche entdeckt.

Die Ermittler der Polizei wissen inzwischen, dass der 49-Jährige vier Tage vor dem Auffinden in der eigenen Wohnung bewusstlos geschlagen, in einem auffälligen Fahrradanhänger zum Fluss transportiert und samt Anhänger in die Weser geworfen worden war. Dort sei der Mann ertrunken, erinnert Polizei-Pressesprecherin Gabriela Mielke an diesen Fall.

Dringend tatverdächtig sind laut Mielke zwei 44- und 35-jährige Nienburger, wobei der Ältere ein Geständnis abgelegt hat.

Die Täter transportierten das bewusstlose Opfer am Abend des 11. September (ein Dienstag) mit einem roten Fahrradanhänger quer durch Nienburg bis zum Schiffsanleger hinter dem Industriepark. Die Täter haben folgenden Transportweg genommen: Von der Wohnung an der Wörther Straße ging es durch die Dr.-Franck-Straße, nach Überqueren der Verdener Landstraße in die Hansastraße, durch den Fußgängertunnel weiter in die Hermannstraße, über die Große Drakenburger Straße in die Marschstraße bis zum Schiffsanleger.

Zum aktuellen Stand erklärte Gabriela Mielke gestern: „Es ist kein einziger Hinweis bei den Mordermittlern eingegangen. Wir hoffen, dass die beiden Fußgänger mit dem roten Fahrradanhänger, der hinten einen Hannover-96-Aufkleber hat, von einem Anwohner des beschriebenen Weges beobachtet worden sind“, führt die Pressesprecherin aus und appelliert, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen. Auch suchen die Ermittler weiter nach den beiden Lastwagen- und einem Autofahrer, die ihre Fahrzeuge an dem Dienstagabend im Bereich des Schiffsanlegers hinter dem Industriepark in Höhe der Firmenzufahrt Chr. Hansen GmbH an der Marschstraße abgestellt hatten. Hinweise nimmt die Polizei Nienburg unter Telefon 0 50 21 /  9 77 80 entgegen. · hen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Deutsche Basketballer besiegen überraschend Frankreich

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Meistgelesene Artikel

Performen wie ein junger David Bowie

Performen wie ein junger David Bowie

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Kommentare