975 Impfdosen am Impfzentrum in Drakenburg eingetroffen

Mobile Teams starten in Nienburg mit Corona-Impfungen

Impfstoff Corona Drakenburg Impfzentrum
+
Heike Jaeschke, Mitglied eines der vier mobilen Impfteams, überprüft die Temperatur des Impfstoffes. 

Drakenburg - von Leif Rullhusen. Im Landkreis Nienburg haben die Corona-Impfungen begonnen. Um 11 Uhr lieferte ein Kurierdienst am Mittwoch die ersten 975 Impfdosen.

Gut geschützt in einer grauen Transportbox und gekühlt mit viel Trockeneis erreichten sie Drakenburger Impfzentrum. „Wir freuen uns, dass wir loslegen können“, erklärt Landrat Detlev Kohlmeier anlässlich des Impfstarts. „Seit 14 Tagen sind wir einsatzbereit und haben den Impfstoff erwartet. Nun ist er endlich eingetroffen.“

Vier mobile Impfteams sind im Einsatz

Zwei mobile Impfteams starteten am Nachmittag vom Impfzentrum aus ins Nienburger DRK-Altenzentrum. Bis zum kommenden Mittwoch sollen diese Dosen verimpft sein und die nächste Lieferung gleichen Umfangs folgen. Insgesamt vier Impfteams übernehmen diese Aufgabe. Jedes besteht aus einem Arzt, einer impfbefähigten Person sowie einem Verwaltungshelfer. „Die Impfungen finden mit großer ehrenamtlicher Beteiligung statt“, betont Kohlmeier. Die vier Hilfsorganisationen DLRG, DRK, ASB und Johanniter stellen das Personal für jeweils ein Team.

Landrat Detlev Kohlmeier (l.) freut sich über den Impfstart. Im Hintergrund: Zwei der mobilen Impfteams.

„Es wird regelmäßig Impfstoff nachgeliefert“

In dieser Woche werden sich die Impfungen zunächst auf das DRK-Altenzentrum und das Nienburger Krankenhaus beschränken. Doch bereits in der kommenden Woche sollen sie auf diverse weitere Alten- und Pflegeheime ausgeweitet werden, berichtet Lutz Hoffmann, Erster Kreisrat und Pandemiestabsleiter. „Es wird regelmäßig Impfstoff nachgeliefert. Wir müssen für die zweite Impfung nichts zur Seite legen“, verdeutlicht Hoffmann. Trotzdem sei die erforderliche Zweitimpfung nach drei Wochen eine logistische Herausforderung, ergänzt Kreisrätin Kathrin Woltert. Schließlich verdoppele sich dann die Anzahl der Impfungen. Lutz Hoffmann rechnet dennoch damit, dass die mobilen Impfteams nach sechs Wochen rund 3000 Bürger des Landkreises versorgt haben.

Impfzentrum in Drakenburg startet mit einer Impfstraße

Parallel dazu nimmt in Kürze auch das Impfzentrum in Drakenburg seinen Dienst auf. „Aktuell gehen wir davon aus, dass die Impfungen dort am 11. Januar starten“, erklärt der Erste Kreisrat. „Eine endgültige Entscheidung muss allerdings das Land Niedersachsen treffen.“

Am 11. Januar werden voraussichtlich die Impfungen im Drakenburger Impfzentrum beginnen.

Der Betrieb beginnt dann zunächst mit einer Impfstraße. Eine zweite hat der Landkreis in der ehemaligen Grundschule bereits fertig eingerichtet. In der benachbarten Sporthalle könnten noch zwei weitere entstehen. „Bisher haben wir vom Land aber den Auftrag für den Einsatz einer Impfstraße“, erläutert Kohlmeier. Das entscheide je nach Anmeldungen der Bürger über eine Ausweitung der Kapazitäten.

Noch keine Anmeldung für Impftermine möglich

Bislang können sich die Menschen allerdings noch gar nicht zu Impfungen anmelden. Sobald dieses möglich ist, werden Impftermine ausschließlich vom Land Niedersachsen vergeben und nicht vom Impfzentrum, dem Gesundheitsamt oder der Kreisverwaltung. Für Fragen rund um die Covid-19-Impfung hat das Land eine Hotline unter Tel. 0800/9988665 eingerichtet. Die Hotline ist von montags bis samstags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr erreichbar. An Feiertagen ist sie geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt
Nachhaltig zerstörtes Vertauensverhältnis

Nachhaltig zerstörtes Vertauensverhältnis

Nachhaltig zerstörtes Vertauensverhältnis
Marion-Dönhoff-Gymnasium entlässt 92 Abiturienten

Marion-Dönhoff-Gymnasium entlässt 92 Abiturienten

Marion-Dönhoff-Gymnasium entlässt 92 Abiturienten
Was geht da nur vor in „Aphrodites Zimmer“?

Was geht da nur vor in „Aphrodites Zimmer“?

Was geht da nur vor in „Aphrodites Zimmer“?

Kommentare