Das Sommergewinnspiel startet

Von Hannover bis Haiti: Mit dem Blickpunkt in den Urlaub

Larissa Köller und Lea Williges nahmen den Blickpunkt mit nach Cuxhaven.
+
Larissa Köller und Lea Williges nahmen den Blickpunkt mit nach Cuxhaven.

Bereits zum zwölften Mal startet das Blickpunkt-Sommergewinnspiel. Wer sich mit dem Blickpunkt an seinem Urlaubsort fotografieren lässt, kann daran teilnehmen.

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Ihre Eltern ließen Larissa Köller und Lea Williges das erste Mal zuhause. Den Blickpunkt haben die beiden 14-jährigen Mädchen dagegen selbstverständlich mit in ihren Urlaub nach Cuxhaven genommen. Vier Tage verbrachten sie am Nordseestrand, im Schwimmbad sowie mit ausgiebigem Shopping.

Da die beiden im vergangenen Jahr in unserem Sommergewinnspiel nicht mehr berücksichtigt werden konnten, starten sie nun die aktuelle Auflage. Bereits zum zwölften Mal heißt es ab sofort wieder: Pack den Blickpunkt ein!

Blickpunkt-Redaktion freut sich auf viele Reisefotos

Sinkende Infektionszahlen und steigende Impfquoten machen Lust auf Urlaub. Die Blickpunkt-Redaktion freut sich deshalb auf viele Reisefotos. Unser Gewinnspiel funktioniert genau so, wie in den vergangenen Jahren. Das Foto von Larissa und Lea am Strand von Cuxhaven erklärt eigentlich schon das meiste.

Mit Johannes Knapp war der Blickpunkt im vergangenen Jahr in Burg auf Fehmarn.

Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Urlaubsfoto mir dem Blickpunkt darauf. Die Reise kann ruhig schon beendet sein. Einzige Bedingung: Das Foto muss nach dem 13. September 2020 entstanden sein. Die Entfernung des Reiseziels ist egal, das Bild muss allerdings außerhalb des Landkreises entstanden sein. Motive aus dem eigenen Garten oder vom heimischen Balkon zählen nicht. Eine Aufnahme vom Kurztrip ins Weserbergland oder in die Lüneburger Heide dagegen schon. Wichtig ist das Foto mit dem Blickpunkt darauf!

Mit jeder Urlaubsreise teilnehmen

Jeder Leser beziehungsweise jede Leserin kann mit jeder Urlaubsreise nur einmal teilnehmen. Wer mehrmals verreist, kann also auch mehrfach mitmachen. Die Gewinner werden ausgelost – das Ziel, die Entfernung oder Dauer der Reise haben keinen Einfluss auf die Gewinnchancen.

Eine Auswahl der schönsten oder ausgefallensten Motive veröffentlichen wir über die Dauer des Gewinnspiels unregelmäßig im Blickpunkt. Zudem werden sämtliche Bilder – gerne auch mehrere von einer Reise – online in einer Fotostrecke zu sehen sein.

Die Teilnahme lohnt sich: Es warten attraktive Preise auf die Gewinner. Als Hauptgewinne verlosen wir gemeinsam mit dem Nienburger Autohaus Meyer ein verlängertes Wochenende mit einem Wohnmobil sowie mit dem Nienburger Autohaus am Damm vier Tage mit einem Camper. Der Nienburger Reisespezialist BUS & Reisebüro Möglin steuert zudem mit einem Reisegutschein im Wert von 150 Euro den Grundstein für den nächsten Urlaub bei. Einsendeschluss ist der 19. September 2021.

DieTeinahmebedingungen:

Blickpunkt-Leser können jetzt mit ein wenig Glück einen der attraktiven Preise gewinnen. Einfach bis Sonntag, 19. September, eine E-Mail mit dem entsprechenden Foto und ein paar Informationen senden an gewinnspiel.nienburg@aller-weser-verlag.deund schon nehmen Sie an der Verlosung teil. In der Betreff-Zeile bitte das Stichwort „Urlaubsfoto“ angeben und im Text Ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer vermerken. Sie können das Foto auch an den Blickpunkt, Lange Straße 3, 31582 Nienburg schicken.
Jeder darf pro Reise oder Ausflug nur einmal teilnehmen. Alle Einsendungen, die uns bis Sonntag, 19. September, erreichen, nehmen an der Verlosung teil. Die Gewinner, die nach dem Zufallsprinzip und unter Ausschluss des Rechtsweges ermittelt werden, erhalten eine Nachricht und werden in der Blickpunkt-Ausgabe am 25. September veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt

Junge Frau mit Betonplatte im Fluss versenkt - Mordprozess beginnt
Hof-Kauf in Balge: Obdachloser betrügt Markler

Hof-Kauf in Balge: Obdachloser betrügt Markler

Hof-Kauf in Balge: Obdachloser betrügt Markler
Sicherungsverfahren beginnt heute

Sicherungsverfahren beginnt heute

Sicherungsverfahren beginnt heute
Menschenhandel: Staatsanwältin beantragt viereinhalb Jahre Jugendstrafe

Menschenhandel: Staatsanwältin beantragt viereinhalb Jahre Jugendstrafe

Menschenhandel: Staatsanwältin beantragt viereinhalb Jahre Jugendstrafe

Kommentare