Meteorologen warnen vor schwerem Gewitter mit starken Regenfällen, Hagel  und Orkanböen

Unwetterwarnung für den Landkreis Nienburg

+
Heftige Gewitter sollen den Landkreis Nienburg heute Nachmittag erreichen.

Landkreis Nienburg. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für den Landkreis Nienburg vor schwerem Gewitter mit starken Regenfällen, Hagel und Sturmböen bis Orkanstärke.

Die Gewitterfront soll die Mittelweserregion am heutigen Dienstag gegen 16 Uhr erreichen und sich bis in die Nacht austoben.

"Ab dem Nachmittag kommen von Südwesten teils schwere Gewitter auf. Dabei sind lokal Starkregen mit Mengen um 30 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, orkanartige Böen um 110 Stundenkilometern (Windstärke 11) und Hagel möglich", berichtet der Deutsche Wetterdienst aktuell. Dies sei ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Der DWD wird seine Prognose in den kommenden Stunden konkretisieren.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

18 Jungen und Mädchen werden „Junior Coaches“

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Einladung zum Probesitzen und Träumen

Frank Schmädeke (CDU): „Mehr Lehrer durch Quereinsteiger“

Frank Schmädeke (CDU): „Mehr Lehrer durch Quereinsteiger“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Martina Broschei (Piraten): „Gute Bezahlung – faire Entlohnung“

Kommentare