Polizei sucht Zeugen

Mehr als 15 Wohnwagen aufgebrochen

Heemsen/Anderten - Die Polizei beschäftigt sich aktuell mit mehr als 15 Einbrüchen in Wohnwagen auf dem Campingplatz am Hämelsee.

In dem Zeitraum von Montag, 10. Oktober bis Sonntag, 23. Oktober 2016, haben sich unbekannte Täter jeweils gewaltsam Zugang in die Wohnwagen und Vorzelte verschafft. Anschließend entwendeten sie unter anderem Elektronikgeräte und Lebensmittel. Wer Hinweise zu den Tätern oder Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Rohrsen, 05024/8653 oder Marklohe, 05021/961980, zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Röttgen erklärt Kandidatur - Neue Positionierung der CDU

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Meistgelesene Artikel

B6-Leinebrücke: Erneute Vollsperrung in Neustadt

B6-Leinebrücke: Erneute Vollsperrung in Neustadt

Steyerberg: Anbau an Reihenhaus brennt ab

Steyerberg: Anbau an Reihenhaus brennt ab

Sicher unterwegs im World Wide Web

Sicher unterwegs im World Wide Web

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Kommentare