Polizei sucht Zeugen

Mehr als 15 Wohnwagen aufgebrochen

Heemsen/Anderten - Die Polizei beschäftigt sich aktuell mit mehr als 15 Einbrüchen in Wohnwagen auf dem Campingplatz am Hämelsee.

In dem Zeitraum von Montag, 10. Oktober bis Sonntag, 23. Oktober 2016, haben sich unbekannte Täter jeweils gewaltsam Zugang in die Wohnwagen und Vorzelte verschafft. Anschließend entwendeten sie unter anderem Elektronikgeräte und Lebensmittel. Wer Hinweise zu den Tätern oder Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Rohrsen, 05024/8653 oder Marklohe, 05021/961980, zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Herbstmarkt in Hoya: So bunt wie die Jahreszeit

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Archäologen graben in Erichshagen

Archäologen graben in Erichshagen

Kommentare