Täter unbekannt

Sechs Fahnen nach Schützenfest gestohlen

Liebenau - Nach dem Schützenfest in der vergangenen Woche haben Unbekannte einige der Fahnen entwendet, mit denen der Ort geschmückt war. 

In der Zeit von Montag bis Dienstag, 11. bis 12. Juli, haben bisher unbekannte Täter insgesamt sechs Fahnen in der Gemeinde Liebenau entwendet. Die gelb-blauen Fahnen waren anlässlich des Liebenauer Schützenfestes in der gesamten Gemeinde aufgehängt worden. 

Die gestohlenen Fahnen hingen an  sechs Meter langen Holzmasten - unter anderem auch in der Königsberger Straße. Die Masten wurden am Straßenrand zurückgelassen. Reumütige Täter und natürlich Hinweisgeber auf die möglichen Diebe werden gebeten, sich unter Tel. 05021/961890 bei der Polizei in Marklohe zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Pferdestall-Großbrand in Hanstedt

Meistgelesene Artikel

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Moonlightshopping in Nienburg

Moonlightshopping in Nienburg

Kommentare