Täter unbekannt

Sechs Fahnen nach Schützenfest gestohlen

Liebenau - Nach dem Schützenfest in der vergangenen Woche haben Unbekannte einige der Fahnen entwendet, mit denen der Ort geschmückt war. 

In der Zeit von Montag bis Dienstag, 11. bis 12. Juli, haben bisher unbekannte Täter insgesamt sechs Fahnen in der Gemeinde Liebenau entwendet. Die gelb-blauen Fahnen waren anlässlich des Liebenauer Schützenfestes in der gesamten Gemeinde aufgehängt worden. 

Die gestohlenen Fahnen hingen an  sechs Meter langen Holzmasten - unter anderem auch in der Königsberger Straße. Die Masten wurden am Straßenrand zurückgelassen. Reumütige Täter und natürlich Hinweisgeber auf die möglichen Diebe werden gebeten, sich unter Tel. 05021/961890 bei der Polizei in Marklohe zu melden.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Pkw ohne Versicherungsschutz gefahren

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Arbeitskreis „Bürger gestalten Hoya“ strotzt vor Ideen

Kommentare