Verursacher flieht

Leese: Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer

Leese - Ein Radfahrer wurde am Mittnachmittag, 20. Dezember, von einem entgegenkommenden Pkw-Fahrer erfasst und stürzte.

Gegen 16.35 Uhr, befuhr der 39-jähriger Mann aus Petershagen mit seinem Fahrrad die Loccumer Straße (B441) in Leese, Fahrtrichtung Loccum. In Höhe der Hausnummer 16 kollidierte er mit dem Auto, wie die Polizei berichtet. Der Verursacher hatte seinen Angaben zufolge die Unfallstelle in Richtung Nienburg verlassen, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. 

Die Verletzungen des Radlers wurden in der Heliosklinik behandelt, hier wurde ihm aufgrund deutlich erkennbaren Alkoholgeruchs eine Blutprobe entnommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 in Verbindung zu setzen.

Ungefähre Ortsangabe

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Zwei Zweier, viele Fünfer: Bilder und Noten vom deutschen Schicksalsspiel in Sotschi

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Mexiko gewinnt Hitzeschlacht gegen Südkorea

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet

Meistgelesene Artikel

Scheibenschießen in Nienburg: Sause beginnt Freitag

Scheibenschießen in Nienburg: Sause beginnt Freitag

Gelungenes Wochenende bei den Sporttagen in Schweringen

Gelungenes Wochenende bei den Sporttagen in Schweringen

Tödlicher Unfall und Flächenbrände in Nienburg

Tödlicher Unfall und Flächenbrände in Nienburg

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

Nienburg: Verdächtiger nach Handtaschenraub festgenommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.