Insgesamt fünf aktive, bestätigte Infektionen im Landkreis

Drei Corona-Fälle in Nienburger Pflegeheim

Coronavirus - Test
+
Die Zahl der bestätigten, aktiven Corona-Infektionen stieg im Landkreis Nienburg am Freitag auf fünf.

Landkreis Nienburg - von Leif Rullhusen. Die Corona-Lage im Landkreis Nienburg hat sich verschärft. In einem Pflegeheim wurden zwei Bewohner sowie eine Pflegerin positiv auf COVID-19 getestet.

Das bestätigte Landkreissprecher Cord Steinbrecher dem Blickpunkt. 25 weitere Tests in der Einrichtung verliefen dagegen negativ. Drei Ergebnisse sind noch offen. Damit gibt es im Landkreis Nienburg aktuell fünf aktive, bestätigte Infektionen. Der entscheidende Sieben-Tage-Inzidenz-Wert stieg auf 3,3 an, liegt aber noch sehr deutlich unter der Warngrenze von 25. Im Helios Klinikum in Nienburg wird derzeit ein COVID-19-positiver Patient behandelt.

Aufgrund der gestiegenen Zahlen warnt die Klinikleitung vor Nachlässigkeit in Bezug auf alle Hygienemaßnahmen und bittet nachdrücklich, Besuche im Krankenhaus auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Diese würden noch immer ein Risiko für Patienten und Personal darstellen. „Es ist nachvollziehbar, dass unter der Bevölkerung eine gewisse Corona-Müdigkeit entstanden ist. Doch es darf nicht vergessen werden, dass diese Krankheit für einige Menschen noch immer lebensbedrohlich und nach wie vor sehr ansteckend ist“, verdeutlicht Klinikgeschäftsführer Thomas Clausing.

Deshalb appelliert die Klinikleitung an die Bevölkerung, die Kontaktminimierung sowie die notwendigen Hygienemaßnahmen wie Mund und Nasenschutz, Händehygiene und Abstandhalten weiterhin konsequent einzuhalten. Clausing: „Noch immer stellt jeder Besucher im Krankenhaus ein potenzielles Risiko für unsere Patientinnen und Patienten sowie natürlich auch für unser Personal dar.“

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder-Training am Donnerstag ohne Möhwald, Gruev bricht ab

Fotostrecke: Werder-Training am Donnerstag ohne Möhwald, Gruev bricht ab

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Meistgelesene Artikel

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Wietzen: Einbruch in Einfamilienhaus

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Ohne Führerschein mit gestohlenem Auto unterwegs

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

Nienburg: Zahl der Corona-Infektionen steigt schnell

B6: Vollsperrung in Richtung Hannover

B6: Vollsperrung in Richtung Hannover

Kommentare