Kufenvergnügen zum Moonlight-Shopping erneut gestartet

Neuer Anlauf geglückt: Nienburgs Eisbahn ist offen

+
Bei Flutlicht und angenehmen Temperaturen gingen so einige Innenstadtbesucher aufs Eis.

Nienburg. Nun ist sie doch offen. Am Freitagabend startete das Team von Eisbahnbetreiber Marek Jewiarz einen neuen Anlauf. Diesmal mit Erfolg.

Pünktlich zum Moonlight-Shopping war das Wasser von der Eisfläche vor der Martinskirche verschwunden.  Sogar die gesamte Fläche  war jetzt zu benutzen - kein Bereich war mehr durch Baustellenband abgesperrt.

Bei Flutlicht und angenehmen Temperaturen nutzten so einige Besucher in Nienburgs Innenstadt die Gelegenheit und schnallten sich Schlittschuhe unter.

Wie lange das in den kommenden Tagen möglich ist, bleibt allerdings offen. Schließlich soll das Wetter weiterhin wenig winterlich bleiben.

ru

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Wahlplakat brannte in Nienburg

Wahlplakat brannte in Nienburg

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

67-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Frau entdeckt gestohlenen Aufsitzmäher

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Aufsitzmäher der Kirchengemeinde Rehburg-Loccum gestohlen

Kommentare