Tier ausgewichen 

21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Teil der Landung landete im Seitenraum.

Hoysinghausen - Ein Mann ist bei einem Unfall zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen in der Nacht zu Donnerstag schwer verletzt worden. 

Gegen 5.20 Uhr fuhr der 21 Jahre alte Transporter-Fahrer die Kreisstraße 25 zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen entlang, berichtet die Polizei. Plötzlich kreuzte ein Tier die Fahrbahn, sagte der junge Mann gegenüber den Beamten. Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der Fahrer des Kleintransporters nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen Baum, überfuhr mehrere Leitpfosten und prallte schlussendlich gegen einen zweiten Baum. Dort kam er zum Stehen. 

Der 21-jährige Hannoveraner wurde schwerverletzt in die Helios-Klinik eingeliefert, an dem Transporter entstand Totalschaden.

ber

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

Trump will Brandopfer in Kalifornien besuchen

Trump will Brandopfer in Kalifornien besuchen

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Fotostrecke: Training in der Mini-Gruppe

Meistgelesene Artikel

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Große Militärübung „Joint Cooperation“ simuliert Zugunglück in Hoya

Unbekannter gibt Hinweis auf Fundort der Leiche von Elke Kerll

Unbekannter gibt Hinweis auf Fundort der Leiche von Elke Kerll

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Lack im Futter: Puten aus Landkreis Nienburg belastet

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Süßigkeiten für fleißige „Matten-Sänger“

Kommentare