Vorfahrt missachtet

Verkehrsunfall mit zwei Totalschäden

Eitzendorf - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, kurz vor 19 Uhr, wurden zwei Personen verletzt und beide Fahrzeuge komplett beschädigt. 

Zur Unfallzeit war ein 41-jähriger Eystruper mit seinem Pkw auf einem Verbindungsweg aus Richtung Wechold unterwegs. An der Kreisstraße 142 in Richtung zur Landesstraße 331 beachtete die Vorfahrt eines 24-Jährigen aus Bruchhausen-Vilsen nicht. 

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer verletzt wurden. Sie wurden vor Ort vom Notarzt versorgt und dann in eine Klinik eingewiesen. Die örtlichen Feuerwehren unterstützten bei den Sperrmaßnahmen. Der Gesamtschaden wird auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Meistgelesene Artikel

Konzertabend für ALS-Forschung voller Erfolg

Konzertabend für ALS-Forschung voller Erfolg

180.000 Euro Förderung für den Kauf zweier Linienbusse

180.000 Euro Förderung für den Kauf zweier Linienbusse

Nikolaus-Baby hatte lange Anreise 

Nikolaus-Baby hatte lange Anreise 

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Neue Busfahrpläne im Landkreis Nienburg

Kommentare