Kreiswettbewerbe der Feuerwehren / Hämelhausen sichert sich Silber

Holte-Langeln gelingt in Nendorf der Hattrick

+
Landrat Detlev Kohlmeier überreicht die Siegerpokale an den Gruppenführer des erfolgreichen Teams aus Holte-Langeln, Hartmut Necker. ·

Nienburg - Von Uwe SchiebeNENDORF · Nach spannendem Verlauf sicherte sich die Gruppe Holte-Langeln zum dritten Mal in Folge den Sieg beim Kreiswettbewerb der Feuerwehren in Nendorf bei den Tragkraftspritzengruppen (TS). Holte-Langeln schaffte 424,78 Punkte und verwies das Team aus Hämelhausen mit 413,89 Punkten auf den zweiten Platz vor Großenvörde (413,08), Gandesbergen (409,97) und Holte-Langeln II (403,33). In der Wertungsgruppe Löschfahrzeuggruppen (LF) heißt der neue Kreismeister Kleinenheerse-Glissen mit 425,33 Punkten.

Die Gruppen Warmsen und Wienbergen teilten sich den zweiten Platz mit 420,54 Punkten. In den vergangenen vier Jahren hatte immer die Gruppe aus Warmsen auf dem Siegerpodest gestanden. Diese acht genannten Gruppen haben sich für die Regionalwettbewerbe am 9. September im Landkreis Northeim qualifiziert.

Wettbewerbsleiter Ludwig Lettmann sagte, dass es in der langjährigen Wettbewerbsgeschichte noch nie zwei Gruppen gegeben hat, die sich – wie jetzt Wienbergen und Warmsen – den zweiten Platz teilen mussten. Die von Ex-Kreisbrandmeister Hans-Jürgen Bleeke gestiftete Statue für den besten Gesamteindruck gewann die Gruppe Holte-Langeln I. Die Wanderschnecken für die jeweils schwächste Leistung gingen in diesem Jahr an Woltringhausen und Drakenburg.

Landrat Detlev Kohlmeier und Bürgermeister Bernd Müller dankten den teilnehmenden Gruppen, die erneut ihre Leistungsbereitschaft und Schlagkraft unter Beweis gestellt hätten. Kreisbrandmeister Bernd Fischer dankte der Ortswehr Nendorf für die gute Organisation und die hervorragenden Wettbewerbsbedingungen. Den Schiedsrichtern unter der Leitung von Ludwig Lettmann dankte er für die faire Bewertung.

Lettmann bedauerte, dass vier qualifizierte Gruppen nicht angetreten sind. Aus der Stadt Rehburg-Loccum war keine Gruppe an den Start gegangen. Die Wettbewerbe begleitete der Feuerwehrmusikzug Uchte-Nendorf musikalisch.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Meistgelesene Artikel

Performen wie ein junger David Bowie

Performen wie ein junger David Bowie

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Was machen, wenn der Wagen rutscht? – Training für junge Autofahrer in Hoya

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Masern-Impfquote in Nienburg unter Landesschnitt

Kommentare