Gymnasium Hoya entlässt 83 Abiturienten / Notenschnitt von 1,3 bis 3,7

„Höchsten Respekt auch vor schlechten Schülern“

Die besten Schüler bekamen Geldpreise der Ernst-Stewner- und der Fritz-Lühmann-Stiftung (v. l.): Maren Laufenberg (beste ehemalige Realschülerin), Laura Blum (bestes sprachwissenschaftliches Abi, Note 1,9), Lasse Cordes (bestes naturwissenschaftliches Abi), Hella Kiene (Abi-Note 1,3), Annika Hocke (Abi-Note 1,9) und Fabian Bockhop (Abi-Note 1,3). ·

Hoya - Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben gestern die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya (JBG) ihre Abschluss-Zeugnisse bekommen. Die Schüler Hannes Müffelmann und Stefan Koch führten durch die Verabschiedung und luden die Anwesenden zu einer kurzen „Abi-Tour“ – beginnend mit der Grundschule, in der man viel Spaß hatte und sogar Mathe konnte.

Die Jahrgangsband spielte zum Einmarsch der Abiturienten „The Final Countdown“. Die Formation aus Laura Blum (Gesang), Maximilian Schneider (Gitarre), Julian Maatz (Drums), Jonas Buchroth (Keyboard und Gesang) sowie Julius Witte ergänzte das Programm auch im weiteren Verlauf.

Bevor die Schüler die begehrten Zeugnisse erhielten, bekamen sie natürlich reichlich gut gemeinte Ratschläge mit auf den Weg.

Die Feier begann mit einer Standpauke von Geschichtslehrer Hagen Meyer: „So Leute, zwei Jahre Mühe und Drangsal – jetzt wird abgerechnet!“ Doch statt abzurechnen, bewies er komödiantisches Talent und erinnerte sich an seine eigene Abi-Zeit, in der er Spargel stach, um seinen Eltern und ihrem fordernden „Junge, mach‘ wat!“ aus dem Weg zu gehen. Meyer ermutigte die Schü ler zu reisen, Auslandsaufenthalten oder einem Freiwilligen Sozialen Jahr, denn die persönliche und geistige Entwicklung fände nicht ausschließlich in der Schule statt.

Entlassungsfeier im Johann-Beckmann-Gymnasium

Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt
Bei einer lustig-musikalisch-persönlichen Entlassungsfeier haben die Abiturienten des Johann-Beckmann-Gymnasiums Hoya ihre Abschluss-Zeugnisse © Mediengruppe Kreiszeitung / Michael Wendt

Vize-Verwaltungschef Wilfried Imgarten und der Fördervereinsvorsitzende Stefan Ostermann hoben in ihren Reden die Bedeutung des JBG für die Samtgemeinde hervor.

Schließlich entführte Schulleiter Lutz Bittner die Anwesenden in die Geschichte des Abiturs und überreichte ihnen anschließend die Zeugnisse. 83 Abiturienten und zwei Abgänger mit Fachhochschul-Reife – das sei eine stolze Bilanz. Besonders freute es Bittner, dass darunter fast ein Viertel ehemalige Realschüler sind, in Maren Laufenberg (Abi-Note 2,4) sogar eine ehemalige Hauptschülerin.

Zwar sei der Durchschnitt aller Abi-Noten mit 2,85 schlechter als in den Vorjahren, aber Bittner gab zu bedenken, dass eine Schule viel tun könne, um ihn anzuheben. Die beiden erfolgversprechendsten Methoden: Schüler nicht zum Abi zulassen und Schwächere weniger fördern. „Unser Ziel hingegen ist es: Keiner soll ohne höheren Abschluss gehen.“ Auch vor der Leistung des Schülers mit dem schlechtesten Notenschnitt (3,7) gelte es, „allerhöchsten Respekt“ zu haben. · mwe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: RKI-Inzidenz dritten Tag in Folge unter 100

Corona im Landkreis Nienburg: RKI-Inzidenz dritten Tag in Folge unter 100

Corona im Landkreis Nienburg: RKI-Inzidenz dritten Tag in Folge unter 100
„Notbremse“ tritt in Kraft:  Diese Regeln gelten für Hoyas Einzelhandel

„Notbremse“ tritt in Kraft: Diese Regeln gelten für Hoyas Einzelhandel

„Notbremse“ tritt in Kraft: Diese Regeln gelten für Hoyas Einzelhandel
Streit um Gewerbegebiet in Steimbke: Geschäftsführungen sind „doch etwas verwundert“

Streit um Gewerbegebiet in Steimbke: Geschäftsführungen sind „doch etwas verwundert“

Streit um Gewerbegebiet in Steimbke: Geschäftsführungen sind „doch etwas verwundert“
Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Nienburg: Am 15. April öffnen Geschäfte und Außengastronomie

Kommentare