Handtasche beim Einsteigen ins Auto gestohlen

Dreister Dieb flüchtet mit Tageseinnahmen

+
Noch während das Opfer in sein Auto stieg, griff der Dieb zu und flüchtete.

Nienburg. Einen dreisten Coup zog ein Dieb am Donnerstagabend in Nienburg durch: Beim Einsteigen in ihr Auto stahl er einer Frau die Handtasche.

Einen dreisten Coup zog ein Dieb am Donnerstagabend in Nienburg durch: Eine Frau wollte gegen 18.15 Uhr in der Hannoverschen Straße in ihren in Höhe der Hausnummer 64 geparkten Pkw einsteigen. Zunächst deponierte sie ihre Handtasche auf den Beifahrersitz, schloss die Tür und ging um das Fahrzeug herum, um einzusteigen. Als sie sich auf den Fahrersitz setzte und anschnallte, öffnete ein bislang unbekannter Täter die Beifahrertür, ergriff die zuvor abgestellte Handtasche und flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Oppermannstraße / Kreuzkirche. Die durch die Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos. Besonders ärgerlich: in der Handtasche befanden sich auch die Tageseinnahmen eines Geschäftes.

jah

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Meistgelesene Artikel

Firma Guder auf dem Prüfstand

Firma Guder auf dem Prüfstand

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Nienburg: Zwei Linienbusse brennen aus 

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Skoda fährt in Reitergruppe - eine 13-Jährige stürzt vom Pferd

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kinder empfangen den Nikolaus am Weserufer

Kommentare