Volksbank-Mitgliedervertreter fordern Abkehr von Schließungsplänen

Volksbank-Mitgliedervertreter fordern Abkehr von Schließungsplänen

+
Volksbank-Mitgliedervertreter fordern Abkehr von Schließungsplänen

31 Mitgliedervertreter der Volksbank Aller-Weser fordern eine außerordentliche Vertreterversammlung, um die geplante Schließung von sechs Geschäftsstellen abzuwenden. Gestern überreichten Heinrich Bodenstab aus Westen (links) und Heiko Lange aus Hassel dem Vorstand in der Hoyaer Geschäftsstelle die entsprechenden Anträge.

Eine direkte Beteiligung der Presse hatte der Vorstand nicht gewünscht, allerdings berichtete Heiko Lange im Anschluss von dem Treffen. „Alle drei Vorstände haben sich die Zeit für uns genommen, das war sehr erfreulich“, sagte er. Elmar Eich, Stefan Ullmann und Wolfgang Dreyer haben nochmals die Position des Vorstands deutlich gemacht. Im Vordergrund steht die Wirtschaftlichkeit der Volksbank. „Wir verstehen, dass sich eine Bank zukunftsträchtig aufstellen muss, aber nicht mit so einem harten Schnitt“, sagte Lange. Gemeinsam mit Heinrich Bodenstab schlug er zum Beispiel vor, die Öffnungszeiten der zur Disposition stehenden Filialen schrittweise zu verkürzen und nach einer späteren Schließung die Orte mit Automaten zu versorgen. „Ich hoffe, dass man sich auf eine Grundversorgung einigen kann“, sagte Heiko Lange. Stefan Ullmann begrüßte laut Lange eine weitere Mitgliederversammlung, auch um Verständnis für die geplanten Maßnahmen zu wecken. Ein konkreter Termin steht noch nicht fest. Die Versammlung könnte aber Ende Juli sein, hieß es.

mwe/Foto: Michael Wendt

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

70-Jähriger in Nienburg vermisst

70-Jähriger in Nienburg vermisst

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Weil andere ihre Haare dringender brauchen als sie

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Zugverkehr zwischen Bremen und Hannover gestört 

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Kommentare