Bei privater Pflegestelle untergebracht

Wer vermisst sein Zwergkaninchen?

Aufmerksame Finder griffen das Kaninchen in Hassel auf und brachten es zum Fundamt des Bürgerbüros. J Foto: Samtgemeinde

Hoya - Beim Fundamt der Samtgemeinde Grafschaft Hoya wurde gestern ein Fundtier abgegeben. Es handelt sich um ein weißes Zwergkaninchen.

Das Kaninchen wurde bereits am Sonntag am Ortsausgang Hassel am Blumenacker aufgegriffen. „Es macht einen gepflegten Eindruck und ist handzahm“, schreibt die Samtgemeinde. Zurzeit ist das Tier privat in Gandesbergen untergebracht, die Pflegestelle ist erreichbar unter Telefon 0174/1729673. Auch das Fundamt des Bürgerbüros steht für Fragen zur Verfügung, Ansprechpartnerin ist Christine Schröder, Telefon 04251/81533. J reg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Flächenbrand an der A27 bei Langwedel

Flächenbrand an der A27 bei Langwedel

Trump sieht seinen Gipfel mit Putin optimistisch

Trump sieht seinen Gipfel mit Putin optimistisch

Meistgelesene Artikel

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Fünfter Biermarathon in Eystrup: Nicht nur Männersache

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Unfall an B6: Frau landet in Wegweiser 

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Heiner Bremer steht auf alte Fahrzeuge: Der Traum vom Oldtimer

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Loccum: 40 Jahre Welt-Laden im Torbogen des Klosters

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.