Unfall in Eystrup

Audi stößt frontal mit Laster zusammen: Zwei Personen verletzt

+
Das Auto der Unfallverursacherin ist komplett zerstört.

Auf der Hauptstraße in Eystrup ist am Freitagnachmittag ein Auto frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Zur Unfallstelle wurde auch ein Rettungshubschrauber gerufen.

Eystrup – Zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen kam es am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr in Eystrup. Laut Angaben der Polizei ist ein aus Richtung Verden kommender Audi aus bisher unbekannten Gründen in Höhe der Shell-Tankstelle an der Hauptstraße auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem aus Richtung Gandesbergen kommenden Lastwagen frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden durch den Aufprall verletzt.

Über die Schwere der Verletzungen konnten die Beamten vor Ort keine Auskünfte geben. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die Audi-Fahrerin aus ihrem völlig zerstörten Fahrzeug. Rettungsärzte kümmerten sich um die Erstversorgung der Unfallopfer. Auch ein Rettungshubschrauber war hinzugerufen worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Wucht des Aufpralls ist auch am Lkw zu erkennen.

Die Freiwillige Feuerwehr sicherte die für den Zeitraum der Bergungsarbeiten voll gesperrte Straße und reinigte diese später von auslaufenden Treibstoffen und Fahrzeugtrümmern. Etwa 20 ehrenamtliche Brandschützer der Ortswehr Eystrup waren im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Diepenau: Eine Ladung Pfefferspray gegen ungebetene Gäste

Diepenau: Eine Ladung Pfefferspray gegen ungebetene Gäste

Diepenau: Eine Ladung Pfefferspray gegen ungebetene Gäste
Tim Simoneit: „Ich erfülle sämtliche Klischees“

Tim Simoneit: „Ich erfülle sämtliche Klischees“

Tim Simoneit: „Ich erfülle sämtliche Klischees“
Sohn eines Kriegsgefangenen berichtet in Bad Rehburg

Sohn eines Kriegsgefangenen berichtet in Bad Rehburg

Sohn eines Kriegsgefangenen berichtet in Bad Rehburg
Hoya: 18-Jährige rammt SUV – sieben Menschen in Klinik

Hoya: 18-Jährige rammt SUV – sieben Menschen in Klinik

Hoya: 18-Jährige rammt SUV – sieben Menschen in Klinik

Kommentare