Unbekannten montieren Schild in Hoyerhagen ab

Diebe stehlen „Mitte Niedersachsens“

+
So sieht das entwendete Schild aus.

Hoyerhagen - Die „Mitte Niedersachsens“ fehlt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter das Schild am geografischen Mittelpunkt des Landes in Hoyerhagen entfernt, teilen Polizei und Bauamt mit.

Offensichtlich versuchten die Täter vergeblich, das komplette Schild samt Pfosten mitzunehmen. Weil dies nicht gelangt, entwendeten sie nur die braune Tafel mit dem Aufdruck „Geographische Mitte Niedersachsens“. Damit das Land nicht lange mittenlos bleibt, kauft die Gemeinde Hoyerhagen ein neues Schild.

Wer Hinweise zum Diebstahl geben kann, wendet sich an die Polizei in Hoya, Tel. 04251/934640.

mwe

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Bergung des Unfallzugs in Landesbergen hat begonnen

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Keine Leiche auf dem Grund der Weser

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grausamer Fund gibt Rätsel auf

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Grundschule Hoya als sportfreundlich ausgezeichnet

Kommentare